„Wenn der Bauch mit dem Kopf durchgeht" - Kann denn Essen Sünde sein?

Mendig. Welche Rolle spielt eigentlich das Essen in unserem Alltag? Dieser Frage will die diplomierte Ernährungsberaterin Irene Noack auf Einladung der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e. V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Mendig nachgehen.
Pizza, Chips, Eis und Schokolade haben ein schlechtes Image, werden gerne heimlich gegessen, denn sie machen ja dick.

Irene Noack hingegen sagt, kein Lebensmittel macht dick oder dünn - es kommt auf die Dosis an. An diesem Abend wird die Ökotrophologin neueste ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse präsentieren. Ihr Ziel dabei: Genuss - ohne schlechtes Gewissen.
Bei einer gemeinsamen Verkostung kann jeder Teilnehmer sich selbst überzeugen.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter 02652/980010 oder www.mendig.de

Termin: Mittwoch, 17. Februar 2016, 19:00 Uhr,
Realschule plus, Fallerstraße 49, 56743 Mendig

Erfahren Sie mehr